Wittower Spinnradl

Spinnradl Rügen

 


Herzlich willkommen in unserem Spinnstübchen

Unser Spinn- und Handarbeitskreis Spinnradl Rügen - Wittower Spinnradl hat sich am 05. November 2017 gegründet.
Wir lieben das Spinnen am Spinnrad und mit der Handspindel und fühlen es dem alten Handwerk gegenüber als Ehre, es weiterhin zu beleben, zu bewahren und zu fördern.

Wir verarbeiten Schurwolle verschiedenster Schafrassen, die bereits fertig gewaschen, kardiert und manchmal auch gefärbt ist. Wir verspinnen aber mit Vorliebe die Wolle von Schafen aus unserer Heimat. Zum Beispiel Wolle seltener Schafrassen wie das Rauwollige Pommersche Landschaf, die Schafwolle deutscher Wanderschäfer oder die Wolle unseres Patenschäfchens. Die Wolle sortieren wir vor und geben sie dann zu einem Kardierer, der die Wolle durchwäscht und herrlich für uns kardiert (was für ein Luxus) damit wir sie dann verspinnen können.

Auf Spule und Spindel kommt aber auch Alpaka, Seide, Baumwolle, Hanf, Leinen, Hund und Katz (diese beiden weniger begeistert). Mit Schafwolle gemischt wird das Versponnene zum edlen Garn.

Wie schön sich handgesponnene und handverarbeitete Wolle anfühlt und trägt ist ja nicht neu. Wir verstricken, verhäkeln, verweben und filzen die handgesponnene Wolle zu den hübschesten Zaubereien. Es gibt in der Gruppe wahre Künstlerinnen!

Unsere Herde der Spinnräder wird bei allen SpinnerInnen immer größer und es tummeln sich darin die verschiedensten "Tiere".  Alle Radl sind heiß geliebt, haben zum großen Teil Namen und sind immer abwechselnd in Benutzung.

Wir schleppen sie auf Märkte, Veranstaltungen und Plätze, in den Wald, in die Gärten und ans Wasser und nicht zuletzt mit in den Urlaub. Kurzum - sie bekommen wirklich viel Auslauf und Luft und sind entsprechend hungrig nach Spinnfutter.

Kommt doch einfach mal vorbei!